Ähnelnde Hölle in Japan

Als ob es nicht auch so genug Probleme in der Welt gibt. Nun gibt es seit heute früh auch noch ein Naturproblem mehr in Japan und sicher auch bald noch in anderen Ländern.

Was man im folgenden Video sehen kann, nennt man im Buddhismus „ähnelnde Höllen“, weil die Umgebung zeitweilig einer Hölle gleicht. Die Menschen – die das Pech haben zu dieser Zeit an diesem Ort zu sein – erfahren Leiden, die ähnlich der „echten“ Hölle sind.

Solche Bilder machen mir Angst. Sie sind real. Das ist nicht fiktiv. Das passiert „wirklich“. Ich als Buddhist habe die Möglichkeit, dieser Angst „zu benutzen“ und mit Vertrauen Zuflucht zum Buddhismus zu nehmen. In diesem Fall wird aus Angst eine Kraft.

Ich wünsche allen, dass auch sie eine Möglichkeit finden, ihre Angst umzuwandeln.