Buddhistischer Vortrag und Meditation im Prenzlauer Berg am 16. März

Nach einwöchiger Retreatpause startet das Kadampa Meditationszentrum in dieser Woche wieder mit einer neuen Vortragsreihe in Berlin und Brandenburg. Die neue Reihe hat das Thema: „Karma verstehen – Wie Glück entsteht und Unglück weniger wird“.

Mit mir wird es darum am Mittwoch im Prenzlauer Berg eine allgemeine Einführung über Karma geben und es wird – wie immer – darum gehen, was das ganze mit unserem Alltag zu tun hat.

Wenn wir Karma verstehen, können wir erkennen, dass unser gegenwärtiges Leiden (oder Glück) kein unabwendbares Schicksal ist. Und wir können verstehen, wie wir unser unsere künftigen Erfahrungen – gute wie schlechte – selbst erschaffen. Das Wissen über Karma hilft uns, unsere gegenwärtigen negativen Handlungen zu stoppen und Tugend zu kultivieren.

Mehr Infos zum Vortragsabend im Prenzlauer Berg übrigens hier:
http://germany.buddhist-temples.org/meditation-vortrag/berlin-prenzlauer-berg/