Große Dorje Shugden-Ermächtigungen in Tibet

Trotz – oder gerade wegen? – der massiven Unterdrückung der Praxis von Dorje Shugden durch den 14. Dalai Lama gab es dieses Jahr in Tibet schon viele Dorje Shugden-Ermächtigungen (Initionen). Geshe Wangchuk gewährte allein im Gebiet Drayab (östliches Tibet) über 10.000 Menschen (davon 2.000 Ordinierte) diese Ermächtigung.

Hier ein paar Bilder von so einer Shugden-Ermächtigung:

Ein User im Forum hatte den passenden Kommentar:

„Dorje Shugden practice is NOT dying no matter how suppressed he and his practitioners have experienced and continue to experience!“ Quelle

Aktuell gibt es dazu verschiedene Artikel und Diskusions-Threads auf der Internetseite www.dorjeshugden.com bzw. im Dorje Shugden-Forum.